Zum Inhalt springen

Mehr Spaß mit einem Erfolgsbuch

16. Oktober 2019

Ist Erfolg etwas, das mir von außen zugeschrieben wird? Oder ist es eine Frage der inneren Haltung? Bin ich erfolgreich, wenn ich meine Ziele erreiche, auch wenn diese noch so trivial erscheinen?

Was wir Autoren in jedem Fall immer gut gebrauchen können, ist Motivation und Selbstbewusstsein. Ein sehr guter Dünger für diese Pflänzchen ist sicherlich, sich zu vergegenwärtigen, was ihr schon alles erreicht habt, was euch gut gelungen ist … die kleinen Erfolge des Lebens eben.

Den meisten unter uns Autoren hegen eine gewisse Leidenschaft für Notizbücher. Oft werden sie gekauft, sind dann aber doch „zu schön“ um sie mit „belanglosem Gekrizel“ zu füllen. Hier kommt also ein guter Verwendungszweck für euer Lieblingsnotizbuch – das Erfolgsbuch.

Bild von Pixabay

Was jeder als Erfolg verbucht, ist natürlich sehr individuell. Für den Start jedoch hier ein paar Ideen, die aufzuschreiben sich lohnt:

  • Erfolge

Was ist mir heute gut gelungen? Wo habe ich ein (kleines) Ziel erreicht? Natürlich holt man nicht jeden Tag die Sterne vom Himmel, aber darum geht es auch nicht. Jeder große Wurf beginnt im Kleinen. Selbst an Tagen, an denen einfach alles schiefzugehen scheint, kommt ihr mit ein bisschen Nachdenken bestimmt auf einen kleinen Erfolg  – und sei es nur: „Heute habe ich es pünktlich und ohne Unfall in die Firma geschafft.“

  • Dankbarkeit

Dankbarkeit ist ein mächtiges Werkzeug für mehr Zufriedenheit und Glück im Leben. Auch hier sind es die vermeintlich „kleinen“ Dinge, die den Unterschied machen. zum Beispiel: „Ich bin dankbar, dass mein Partner heute gekocht hat und mich dadurch entlastet.“ Oder auch etwas grundsätzlicher: „Ich bin dankbar, dass ich morgens gesund aufstehen kann.“

  • Ziel

Wer noch einen Schritt weitergehen möchte, setzt sich jeden Abend mir ein Ziel für den nächsten Tag. Es kann ein berufliches Ziel sein, etwa: „Morgen beende ich das 10. Kapitel meines aktuellen Romanprojekts“, oder ein privates Ziel, wie „Morgen nehme ich mir Zeit für ein Schwätzchen mit meiner netten Nachbarin“.

Was bringt das alles?

Durch ein Erfolgsbuch kann der Alltag in einem ganz neuen Licht erscheinen: Dinge, die normalerweise als selbstverständlich hingenommen werden, treten plötzlich ins Bewusstsein. Ich nehme wahr, was ich erreicht habe und wie gut es mir geht. Das gibt Schub, auch die Dinge anzugehen, die noch nicht so gut laufen.

Pfote

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: